04.11.: Sagahafts im Schloss

Eine letzte Gelegenheit dieses Jahr, eine „Erlebnisverführung“ zu geniessen, bietet sich am Samstag 4. November in Maienfeld. Bei einem Apéro riche werden die Sagen und Legenden, begleitet von regionalen Köstlichkeiten und Bündner Wein, vorgetragen.
Informationen und Anmeldung unter  Tel. 081 533 00 54 oder email: kontakt@sagenhafteschweiz.ch

Den alten Erzählungen aus Bergen, Burgen und Schlössern wird neues Leben eingehaucht – literarisch und kulinarisch. Das zumindest spürt man beim Besuch der Veranstaltungsreihe „Sagahafts im Schloss“. Jüngst ist im Verlag Islandbooks das Buch „Legendäres Chur“ mit 100 Legenden erschienen, quasi als Nachfolgeband der beiden Wanderführer „Sagahafts Grischun“. „Gewisse Geschichten ziehen mich einfach in den Bann. Sagen und Legenden finden sich oft abstrahiert in der Gegenwart wieder“, meint der involvierte Schauspieler Gian Rupf. „Die einstigen Geschehnisse, ob real oder mystifiziert, sind Geschichte(n), sie rufen so manche Lacher, aber auch Schauder hervor. Manchmal ist zudem ein bisschen Fremdschämen mit dabei“, schmunzelt Verleger und Organisator Marc Philip Seidel. „Die Gäste dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm im altehrwürdigen von Sprecher-Anwesen in Maienfeld freuen.“

Link zur Veranstaltung: www.vissivo.ch/events
Link zu den Publikationen: www.sagenhafteschweiz.ch

Facebook


  • wholesale nhl jerseys